Davis Vantage Pro 2

Aus Wetterstationen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hersteller Davis
Typ Vantage Pro 2
Messwerte
  • Temperatur innen/außen
  • Luftfeuchte innen/außen
  • Luftdruck
  • Windgeschwindigkeit
  • Windrichtung
  • Niederschlag
berechnete Werte
  • Taupunkt
  • Windchill
  • Evapotranspiration
    (Voraussetzung Solarstrahlungssensor)
  • Hitzeindex
  • THSW-Index
    (Voraussetzung Solarstrahlungssensor)
Zubehör
  • Datenlogger / Schnittstelle
  • Solarstrahlungssensor
  • UV-Strahlungssensor
  • Blattfeuchtesensoren
  • Bodenfeuchtesensoren
  • weitere Temperatur-Feuchtefühler
  • Boden- / Wassertemperatursensoren
  • Anemometer-Transmitterkit
Preis (ab)
  • Kabel: 450 € / Funk 530 €
    (jeweils Stand: 30.09.2012)
ISS: Links 6163EU; Rechts: 6152EU + Tagzeitbelüftung 7747, jeweils ohne Windmesser
Konsole mit ausgeschalteter Displaybeleuchtung
Windgeschwindigkeits- und Windrichtungssensor

Die Wetterstation Vantage Pro 2 der amerikanischen Firma Davis Instruments gibt es als Vantage Pro 2 wireless oder Vantage Pro 2 kabelgebunden.

Ausstattung

  • Konsole
  • Sensoreinheit ISS (Integrated Sensor Suite) mit integriertem
    • Feuchtigkeitssensor
    • Niederschlagssensor
    • Temperatursensor
  • Windgeschwindigkeits- und Richtungssensor
  • Bei Plus-Versionen:
    • Solarstrahlungs-Sensor
    • UV-Sensor

Technische Daten

Integrated Sensor Suite (ISS):

  • Arbeitsbereich: -40 °C bis + 65 °C
  • Übertragungsfrequenz (Europa): 868,0 - 868,6 MHz (USA 902 - 928 MHz)
  • Anzahl Kanäle: 8
  • Sendeleistung: kleiner 8 mW
  • Reichweite
    • ohne Hindernisse (freie Sicht) bis zu 300 m (Herstellerangabe)
    • mit Hindernissen (durch Mauern) 60 - 120 m (Herstellerangabe)
  • Batterietyp: CR-123 3V Lithiumbatterie
  • Lebensdauer der Batterie
    • ohne Aufladung durch Solarzelle: 8 Monate (Herstellerangabe)
    • mit Aufladung durch Solarzelle: mehr als 2 Jahre (Herstellerangabe)

Temperatur (ISS):

  • Messbereich: -40 °C bis +65 °C
  • Genauigkeit: ±0,5 °C
  • Auflösung: 0,1 °C
  • Messintervall: 10 - 12 s

Temperatur (Konsole):

  • Messbereich: 0 °C bis +60 °C
  • Genauigkeit: ±0,5 °C
  • Auflösung: 0,1 °C
  • Messintervall: 60 s

Luftfeuchtigkeit (ISS und Konsole):

  • Messbereich: 0 % bis 100 %
  • Genauigkeit: ±3 % unter 90 %, ab 90 % ±4 %
  • Auflösung: 1 %
  • Messintervall: 60 s (Konsole) 50 - 60 s (ISS)

Luftdruck (Konsole):

  • Messbereich: 540 hPa bis 1100 hPa (1 hPa = 1 mbar)
  • Genauigkeit: ±1,0 hPa
  • Auflösung: 0,1 hPa
  • Messintervall: 60 s

Niederschlag:

  • Messbereich: 0 bis 6553 mm
  • Auflösung: 0,2 mm pro Wippenschlag mit metrischem Adapter (liegt bei oder ist eingebaut), 0,1 Inch (=0,254 mm) pro Wippenschlag ohne metrischen Adapter
  • Genauigkeit: ±4%
  • Regenrate: 0 bis 999,8 mm/h pro Tag, 0- 6553 mm/h pro Monat/Jahr/Total mm/h in 0,1 mm/h Schritten (Genauigkeit ±5% bis 127 mm/h)
  • Auffangfläche: 33,2 inch² = 214 cm²
  • Messintervall: 20 - 24 s

Windgeschwindigkeit/Windrichtung:

  • Windgeschwindigkeit:
    • Messbereich:
      • Modelle ab Februar 2013: 1,6 km/h bis 322 km/h oder 0,5 m/s bis 89 m/s (large wind cup)
      • Modelle bis Januar 2013: 3 km/h bis 241 km/h oder 1 m/s bis 67 m/s (large wind cup)
    • Genauigkeit: ±3 km/h bzw ±5% (je nach dem was größer ist)
    • Auflösung: 1 mph = 1,6 km/h
    • Messintervall: 2,5 s
  • Windrichtung:
    • Messbereich: 0-360 °
    • Auflösung: 1°
    • Genauigkeit: ± 3%
    • Messintervall: 2,5 s

Solarstrahlung (bei Plus Versionen bzw. optionales Zubehör):

  • Messbereich: 0-1800 W/m²
  • Auflösung: 1 W/m²
  • Genauigkeit: ±5%
  • Drift: bis zu ±2% pro Jahr
  • Messintervall: 50 - 60 s (bei Dunkelheit 5 min)

UV-Strahlung (bei Plus Versionen bzw. optionales Zubehör):

  • Messbereich: 0-16 Index, 0-199 MEDs
  • Auflösung: 0,1 Index, 0,1 MEDs bis 19,9 MEDs, 1 MED ab 19,9 MEDs
  • Genauigkeit: ±5%
  • Drift: bis zu ±2% pro Jahr
  • Messintervall: 50 - 60 s (bei Dunkelheit 5 min)

optionales Zubehör von Davis

Wireless und Kabel

  • Aufstellungsstativ
  • Montagestangen
  • Bestrahlungsschutzschild Tageszeit
  • Regenmesserheizung
  • Solarstrahlungssensor
  • UV Strahlungssensor
  • WeatherLink Datenlogger mit Software (Schnittstellen: seriell oder USB oder Ethernet)
    • zur Verbindung von Konsole und PC
    • zum Auslesen und Speichern der Messdaten auf einem Computer ist ein Datenlogger zwingend erforderlich

!!! Achtung: Ältere Datenlogger von Davis funktionieren nur bis zur Firmwareversion 1.90 (Konsole) und nicht mit der aktuellen Firmwareversion 3.0 (Stand 23.12.2012) !!!

  • Windschalen klein (small wind cups)
    • Messbereich: 5 bis 282 km/h oder 1,5 bis 79 m/s
    • Genauigkeit: ±3km/h bzw. ±5% (je nach dem was größer ist)
  • Telefon Modem Adapter (ermöglicht in Verbindung mit dem seriellen Datenlogger die Datenübertragung an einen Computer über die Telefonleitung)
  • Vantage Connect (ermöglicht in Verbindung mit dem seriellen Datenlogger die Datenübertragung über Mobilfunk an weatherlink.com, nur für die USA geeignet)

Vantage Pro 2 wireless

optionales Zubehör von Fremdanbietern

  • Datenlogger der Firma Fjord (Schnittstellen: seriell oder USB oder Funk),!!! nur bis Davis Vantage Pro2 Firmware V1.90 (Konsole), nicht für Firmware 3.0 (Stand 31.12.2012) !!!
    • zur Verbindung von Konsole und PC
    • zum Auslesen und Speichern der Messdaten auf einem Computer ist ein Datenlogger zwingend erforderlich
    • Die Fjord Technology UG (haftungsbeschränkt) hat ihre Betriebstätigkeit zum 31.12.2012 eingestellt.
  • Winddatenlogger LeWL der Firma Logic Energy Ltd. (ermöglicht in Verbindung mit einem Davis Vantage Windmesser die Aufzeichnung von Winddaten ohne Konsole/Envoy/Envoy8x)
  • Regenmesser-Heizung Pro (von SwissWetter.ch und Marenco AG entwickelte Regenmesserheizung mit Thermostatsteuerung)

Varianten

  • Vantage Pro 2 wireless ohne Belüftung
  • Vantage Pro 2 Plus wireless
  • Vantage Pro 2 wireless mit Belüftung
  • Vantage Pro 2 Plus wireless mit Belüftung

Davis Vantage Pro 2 kabelgebunden

Die Ausstattung und die technischen Daten sind bei allen Vantage Pro 2 Varianten identisch. Jedoch gibt es zu der kabelgebundenen Version nicht so viel optionales Zubehör wie bei wireless Varianten. Die Kabellänge von der Konsole bis zur ISS beträgt 30m und kann auf 300m verlängert werden.


Software

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge