Diskussion:WS 3600

Aus Wetterstationen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Wer stellt die WSxxxx Reihe eigentlich her ?)
K (Wie findet man tatsächlich den Hersteller?)
Zeile 23: Zeile 23:
 
== Wie findet man tatsächlich den Hersteller? ==
 
== Wie findet man tatsächlich den Hersteller? ==
 
Problem dabei ist generell, dass es in allen Fällen natürlich einen Hersteller gibt, stattdessen aber nur der Name, unter dem das Produkt gehandelt wird, ortsüblich bekannt ist, nicht aber der Hersteller. Bei den bereits aufgezählten Stationen wie z.B. Cresta, Honeywell, Irox, Mebus oder der TFA Nexus ist dies stets Hideki. NUR - unter dem Herstellernamen findet man die Station nirgendwo, auch nicht unmittelbar, wenn man z.B. nach Hideki TE923 sucht. Auch wenn dem Hersteller natürlich die eigentliche Ehre gebührt, genannt zu werden, ist der Ansatz in den bisherigen Beiträgen, den Stationsnamen in Verbindung mit dem regional/national verantwortlichen Distributor zu nennen, wahscheinlich die verständlichere Alternative. Also z.B. Conrad DV928, TFA Nexus, Cresta WMR815, usw. Bei Davis ist es klar, da er als Hersteller kein Merchandisment betreibt und stets unter seinem Herstellernamen verzeichnet ist. Bei WS3600, wie Deine eingehende Recherche belegt, war's schon nicht mehr so einfach, den vermeintlichen Hersteller überhaupt zu finden. Ich würde zukünftig die bei uns bekannte "Markenbezeichnung" verwenden, in den Detailbeschreibungen auf den oft nur "vermeintlichen" Hersteller verweisen und falls unbekannt, einfach weglassen. Bei absolut baugleichen Geräten könnte man diese zwar aufführen, die Detailbeschreibung betreffend aber vielleicht auf den bereits erstellten Artikel beim Marktführer verweisen. Bei Geräten, die von vielen Distributoren gleichzeitig unter verschiedenen Namen angeboten werden, wird's ohnehin schwierig, da selbst erwähnenswerte Stationen bei einem Einmalangebot bei Aldi, Lidl, Tschibo nie unter dem Namen des Discounters auftauchen sondern eher Phantasienamen bekommen.--[[Benutzer:TheWeather|TheWeather]] ([[Benutzer Diskussion:TheWeather|Diskussion]]) 20:22, 4. Okt. 2012 (CEST)
 
Problem dabei ist generell, dass es in allen Fällen natürlich einen Hersteller gibt, stattdessen aber nur der Name, unter dem das Produkt gehandelt wird, ortsüblich bekannt ist, nicht aber der Hersteller. Bei den bereits aufgezählten Stationen wie z.B. Cresta, Honeywell, Irox, Mebus oder der TFA Nexus ist dies stets Hideki. NUR - unter dem Herstellernamen findet man die Station nirgendwo, auch nicht unmittelbar, wenn man z.B. nach Hideki TE923 sucht. Auch wenn dem Hersteller natürlich die eigentliche Ehre gebührt, genannt zu werden, ist der Ansatz in den bisherigen Beiträgen, den Stationsnamen in Verbindung mit dem regional/national verantwortlichen Distributor zu nennen, wahscheinlich die verständlichere Alternative. Also z.B. Conrad DV928, TFA Nexus, Cresta WMR815, usw. Bei Davis ist es klar, da er als Hersteller kein Merchandisment betreibt und stets unter seinem Herstellernamen verzeichnet ist. Bei WS3600, wie Deine eingehende Recherche belegt, war's schon nicht mehr so einfach, den vermeintlichen Hersteller überhaupt zu finden. Ich würde zukünftig die bei uns bekannte "Markenbezeichnung" verwenden, in den Detailbeschreibungen auf den oft nur "vermeintlichen" Hersteller verweisen und falls unbekannt, einfach weglassen. Bei absolut baugleichen Geräten könnte man diese zwar aufführen, die Detailbeschreibung betreffend aber vielleicht auf den bereits erstellten Artikel beim Marktführer verweisen. Bei Geräten, die von vielen Distributoren gleichzeitig unter verschiedenen Namen angeboten werden, wird's ohnehin schwierig, da selbst erwähnenswerte Stationen bei einem Einmalangebot bei Aldi, Lidl, Tschibo nie unter dem Namen des Discounters auftauchen sondern eher Phantasienamen bekommen.--[[Benutzer:TheWeather|TheWeather]] ([[Benutzer Diskussion:TheWeather|Diskussion]]) 20:22, 4. Okt. 2012 (CEST)
* Bei den Hideki-Klonen gibt es zur WS2300 zwei große Unterschiede. Die Klone unterscheiden sich in Nuancen voneinander und sind mit der jeweiligen Firmenbezeichnung bedruckt. Die WS2300 haben bei allen Vertrieblern die gleichen Daten und nirgends (auch nicht bei LaCrosse) ist eine Firmenbezeichnung aufgedruckt. Ich würde daher die Darstellung der WS Reihe unter LaCrosse WSxxxx bevorzugen und im Text auf die Vertriebler hinweisen. --[[Benutzer:Chorknabe|Chorknabe]] ([[Benutzer Diskussion:Chorknabe|Diskussion]]) 22:04, 4. Okt. 2012 (CEST)
+
: Bei den Hideki-Klonen gibt es zur WS2300 zwei große Unterschiede. Die Klone unterscheiden sich in Nuancen voneinander und sind mit der jeweiligen Firmenbezeichnung bedruckt. Die WS2300 haben bei allen Vertrieblern die gleichen Daten und nirgends (auch nicht bei LaCrosse) ist eine Firmenbezeichnung aufgedruckt. Ich würde daher die Darstellung der WS Reihe unter LaCrosse WSxxxx bevorzugen und im Text auf die Vertriebler hinweisen. --[[Benutzer:Chorknabe|Chorknabe]] ([[Benutzer Diskussion:Chorknabe|Diskussion]]) 22:04, 4. Okt. 2012 (CEST)
 
:Wenn ein Hersteller eindeutig in der Modellbezeichnung genannt ist (Beispiel "Davis"), ist es unproblematisch, in der Infobox auch den Hersteller ganz oben im Kopf der Infobox zu nennen. Bei Stationen wie z.B. Cresta oder TFA-Nexus ist der Hinweis "Hersteller" mit den Einträgen und Links auf "Cresta" oder "TFA Nexus" schlichtweg falsch! Hersteller ist Hideki. Da aber kein Mensch Hideki als Markenbezeichnung kennt, hat er in der Kopfzeile einer Infobox auch nichts zu suchen, selbst wenn es der Hersteller ist ... in fraglichen Fällen einfach die Modellbezeichnung und "Hersteller" weglassen! Der wird ja dann in den Detailinformationen entsprechend gewürdigt.--[[Benutzer:TheWeather|TheWeather]] ([[Benutzer Diskussion:TheWeather|Diskussion]]) 22:17, 4. Okt. 2012 (CEST)
 
:Wenn ein Hersteller eindeutig in der Modellbezeichnung genannt ist (Beispiel "Davis"), ist es unproblematisch, in der Infobox auch den Hersteller ganz oben im Kopf der Infobox zu nennen. Bei Stationen wie z.B. Cresta oder TFA-Nexus ist der Hinweis "Hersteller" mit den Einträgen und Links auf "Cresta" oder "TFA Nexus" schlichtweg falsch! Hersteller ist Hideki. Da aber kein Mensch Hideki als Markenbezeichnung kennt, hat er in der Kopfzeile einer Infobox auch nichts zu suchen, selbst wenn es der Hersteller ist ... in fraglichen Fällen einfach die Modellbezeichnung und "Hersteller" weglassen! Der wird ja dann in den Detailinformationen entsprechend gewürdigt.--[[Benutzer:TheWeather|TheWeather]] ([[Benutzer Diskussion:TheWeather|Diskussion]]) 22:17, 4. Okt. 2012 (CEST)

Version vom 4. Oktober 2012, 23:06 Uhr

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge